Kanzleien

Abmahnung FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Seit einiger Zeit hat sich auch die Kanzlei FAREDS mit Sitz in Hamburg in die Riege der "Abmahnkanzleien" eingereiht. Die Kanzlei FAREDS wird von verschiedenen Rechteinhabern mit der Wahrnehmung Ihrer Rechte beauftragt und mahnt Internetanschlussinhaber wegen des Vorwurfs von FIlesharing  einzelner Musiktitel, aber auch Videofilmen ab. Hier ein Auszug der Recheinhaber, die die Kanzlei FAREDS beauftragt haben:

  • Geto Gold Musikverlag GbR
  • Herr Albert Gottschewski
  • MIG Film
  • Track by Track Records UG
  • u.a.

Wie auch die Abmahnschreiben der anderen in diesem Bereich tätigen Kanzleien wirkt das Abmahnschreiben von FAREDS auf den jeweiligen Empfänger oft einschüchternd. Binnen einer kurzen Frist wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Weiter wird das Angebot unterbreitet, die Forderungen des jeweiligen Rechteinhabers gegen Zahlung eines Pauschalbetrags abzugelten. Im Fall der Nichtabgabe der Unterlassungserklärung oder Nichtzahlung werden gerichtliche Schritte angekündigt.

Abmahnungen wegen Filesharing einzelner Musiktitel - z.B. "Glasperlenspiel - Echt" oder "Die Atzen mit Nena - Strobo Pop" werden häufig im Zusammenhang mit dem Vorwurf von Filesharing eines Chartcontainers wie den German Top 100 Single Charts ausgesprochen. Eine Abmahnung durch FAREDS kann daher nur der "Auftakt" sein, da Betroffenen weitere Abmahnungen durch andere Kanzleien / Rechteinhaber drohen!

Wenn auch Sie eine Abmahnung durch die Kanzlei FAREDS erhalten haben, sollten Sie einen qualifizierten Rechtsanwalt einschalten. Insbesondere beim Vorwurf des Filesharing eines Chartcontainers, gilt es vorbeugend zu handeln.

Wir unterstützen Sie gerne und stehen Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch an unserem Standort in Frankfurt unter 069 / 900 25 940 zur Verfügung.

Weitere Information zu aktuellen Abmahnungen wegen Filesharing von FAREDS finden Sie auch auf unserer Spezialseite: www.abmahnung-rechtsanwaelte.de!