Kanzleien

Rechtsanwalt Daniel Sebastian - Abmahnung wegen Filesharing

Die Kanzlei Rechtsanwalt Daniel Sebastian mit Sitz in Berlin ist seit einiger Zeit für diverse Rechteinhaber tätig und verfolgt für diese Urheberrechtsverletzungen an Werken durch Filesharing in Internettauschbörsen z.B. in P2P - Netzwerken mittels anwaltlicher Abmahnungen.

Seit Rechtsanwalt Daniel Sebastian auch für die DigiRights Administration GmbH tätig wird, haben insbesondere Abmahnungen wegen Filesharing an Songs zugenommen. Rechtsanwalt Sebastian spricht hierbei Abmahnungen wegen des Vorwurfs von nur einem Song aus; teilweise werden aber auch Sammelabmahnungen ausgesprochen, d.h. in einer Abmahnung werden Urheberrechtsverstöße an gleich mehreren Songs gerügt. 

Bemerkenswert ist insbesondere die Höhe der Forderungen bzw. der Vergleichsangebote von Rechtsanwalt Sebastian. Werden beim Vorwurf von Filesharing eines Songs 480,-- angeboten, beträgt die Forderung bei einer Sammelabmahnung gleich 1.800,-- €. Besonders "teuer" wird der Vorwurf von Filesharing einer kompletten Compilation. So forderte Rechtsanwalt Sebastian wegen des Vorwurfs von Filesharing von "Kontor Top of the Clubs Vol. 52" gleich 4.800,-- €.

Gegenstand von Abmahnungen der letzten Zeit durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian waren z.B. folgende Songs:

  • "DJ Antoine feat. Timati & Kalenna – Welcome To St. Tropez"
  • "Mike Candys & Evelyn feat. Patrick Miller - One Night In Ibiza"
  • "Chris Brown & Benny Benassi - Beautiful People"
  • "Martin Solveig & Dragonette – Hello"
Weitere Informationen z Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian finden Sie auch auf unserem Blog: www.abmahnung-rechtsanwaelte.de !