Kontakt

Gravel Sari
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Hochstr. 43
60313 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69/ 900 25 940
Fax: +49 (0)69/ 29 72 8772
Email: info@rechtsanwaelte-frankfurt.com
Mo. - Frei.: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa.:   09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Schwerpunkte

Datenschutzrecht

Durch die zunehmende Digitalisierung spielt das Datenschutzrecht eine immer wichtiger Rolle. Im Kern regelt das Datenschutzrecht den Umgang bzw. den Schutz von personenbezogenen Daten. Da personenbezogene Daten z.B. Name, Alter, Beruf, Adresse über Einkaufsverhalten, Einkommen bis hin zu Bankverbindung oder Informationen über den Gesundheitszustand eine erhebliche Sensibilität haben, stellt sowohl der deutsche als auch der europäische Gesetzgeber erhebliche Anforderung an die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten.

Die gesetzlichen Anforderungen sind im wesentlichen im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt und werden häufig von Unternehmen unterschätzt. Der Grundsatz, dass personenbezogene Daten nur mit Einwilligung des Betroffenen erhoben, verarbeitet und gespeichert werden dürfen, ist sehr umfassend. Wenig bekannt ist zudem, dass Betriebe (ab einer gewissen Größe) verpflichtet sind, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Dabei kann die Nichteinhaltung von Datenschutz nicht nur behördlichen Konsequenzen nach sich ziehen; eine Reihe von Gerichten haben mittlerweile entschieden, dass Datenschutzverstöße auch wettbwerbsrechtlich relevant sind und z.B. eine berechtigte wettbewerbsrechtliche Abmahnung mit entsprechenden Kosten nach sich ziehen kann.

Datenschutzrechtliche Verstöße können zudem auch eine Verletzung des Persönlichkeitsrechts darstellen. Das Datenschutzrecht ist dem Wesen nach ein Ausfluss des allgemeinen Persönlichkeitsrechts.

Als im Medienrecht spezialisierte Kanzlei beraten wir Privatpersonen im Datenschutzrecht. Der Schwerpunkt der Beratung liegt jedoch in der Beratung und Betreuung von Unternehmen. Hier werden wir sowohl beratend für einen internen Datenschutzbeauftragten tätig. Daneben umfasst unser Angebot auch die Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter. In solchen Konstellationen bieten wir eine langfristige Betreuung auf Basis eines wirtschaftlich angemessene monatlichen Pauschalhonorars sowie die Betreuung nach Aufwand an.